Ostermarkt 1.und 2.April von 11 Uhr - 18 Uhr

viele verschiedene  Handwerksstände  , Essen und Trinken , Ostereierbemalen  für Jung und Alt        Weine  vom Winzer Richter-Mohr, Ponyreiten            Der Osterbäcker Wirtz mit allerlei Leckereien , Osterexpress für unsere Kleinen , Informationen rund ums Ei , vom Huhn bis zur Fütterung . und vieles mehr.

Hier können Sie fragen was Sie schon immer wissen wollten. Der Tag des offenen Hofes .

Aus aktuellem Anlass (Geflügelgrippe wird es keine Küken zum Anschauen für die Kleinen geben

und die Informationen finden außerhalb der Ställe statt ) Auch Informationen zum Thema

Geflügelgrippe . Viele Verbraucher sind immer wieder verunsichert , wir klären Sie auf .

 

 

es findet  in unserer Scheune und draußen statt.

der Spaß für die ganze Familie

Sonntagsfrühstück nur mit Voranmeldung   ab 9,30Uhr

Geflügelgrippe

Aufgrund der Geflügelgrippe , die für Hühnervögel hochansteckend ist und zu über 90% tödlich endet , werden bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen. Dies gilt zum Schutz der Tiere , für den Menschen sind die Tiere und ihre Produkte unbedenklich.Wer ganz sicher gehen möchte, kann die Speisen durcherhitzen .Da nicht gegen diese Grippe geimpft werden kann , müssen befallene Herden und im Umkreis darum auch Gesunde getötet werden , um so der Grippe her zu werden. Aus diesem Grund gibt es die Aufstallpflicht , um größtmögliche Sicherheit gegen die Einschleppung der Krankheitskeime durch Zugvögel oder andere Vögel zu minimieren, um  den Ausbruch der Grippe zu vermeiden. Denn hierbei müssten viele Tiere getötet werden , da  sollte jede erdenkliche Möglichkeit genutzt werden , damit dies nicht passiert. Ebenso gilt Schutzanzüge zu tragen und Hände und Stiefel zu desinfizieren , bevor man in den Stall geht . Dies gilt auch für Hobbyhalter. Auch sind die Tiere im Stall zu füttern, um keine Wildvögel anzulocken. Einige Bundesländer haben die totale Aufstallpflicht für alles Geflügel , in NRW gibt es bestimmte Gebietskulissen wo dies zu erfolgen hat. Auch wir werden weitere Vorsichtsmaßnahmen ergreifen , so daß man leider nicht mehr direkt an die Hühner heran kann . Dies dient dem Schutz der Tiere , haben Sie bitte Verständnis dafür .  Also keine Panikmache beim Menschen

 

Wir haben geschlachtet

Angus x Limusin unsere neuen Rinder

Suppenfleisch ab sofort Edelstücke müssen noch reifen Vakuumverpackt ab 6.12.2016 im Verkauf